Mobbing Sprechstunde

Die Mobbing- Sprechstunde

Seit April 2012 bieten Frau Schmidt vom Südstadt-Team der Schulsozialarbeit und Herr Leibelt, Lehrer an der Liebig-Schule einmal in der Woche eine Mobbing-Sprechstunde an.

Schüler, Eltern und auch Lehrer können sich hier zum Thema Mobbing beraten lassen und bekommen durch die beiden Mitarbeiter die nötige Unterstützung.

Ziel ist dabei natürlich das Mobbing zu beenden. In Absprache mit den jeweiligen Klassenlehrern werden die Mobbing-Täter zur Rechenschaft gezogen und für das Opfer werden Unterstützungsmaßnahmen eingeleitet. Diese sind von Fall zu Fall unterschiedlich.

Auch präventiv versuchen wir gegen Mobbing an unserer Schule vorzugehen. Dazu gehören Informationsveranstaltungen für Eltern und Schüler und Projekte mit Klassen, die wir  teilweise auch mit externen Kooperationspartnern durchführen.

Wenn Ihr Fragen zum Thema Mobbing habt, selbst gemobbt werdet oder beobachtet, wie jemand aus der Schule gemobbt wird, könnt Ihr Euch gerne an uns wenden.

 

Offene Sprechstunde

Donnerstag 10:35 bis 11:55 Uhr im Schülercafe, andere Termine nach Vereinbarung

Telefon: 030/ 666 904- 22

e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!