Lernen durch Engagement

Was ist Lernen durch Engagement auch Service-Learning genannt? 

Lernen durch Engagement (Abkürzung: LdE) ist eine Lehr- und Lernform, die gesellschaftliches Engagement von SchülerInnen mit fachlichem Lernen verbindet. Dabei setzen sich die SchülerInnen für das Gemeinwohl ein, z.B. im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereichen. Beim LdE tun sie etwas für andere und die Gesellschaft, aber nicht losgelöst oder zusätzlich zur Schule, sondern als Teil von Unterricht und eng verbunden mit dem fachlichen Lernen. Das LdE wird im Unterricht geplant, reflektiert und mit Inhalten des Rahmenlehrplanes verknüpft.

Ausführliche Informationen erhalten Sie im Informationsschreiben als Download!

Informationsschreiben hier!