Fachbereich_WP_Intro

Der Wahlpflichtunterricht in der Sekundarschule wird häufig auch als Kurs bezeichnet. Jeder Schüler wählt aus dem Angebot der Schule einen Kurs nach seinen Neigungen und Interessen aus und besucht diesen Kurs bis zum Abschluss der 10. Klasse. Ein Kurswechsel ist nur in Ausnahmefällen und nach schulorganisatorischen Möglichkeiten statthaft.